Tofu – Eine beliebte Beilage in der vietnamesischen Küche

Tofu – Eine beliebte Beilage in der vietnamesischen Küche
Bewerte den Beitrag

Hergestellt wird diese Grundzutat aus Sojamilch, die zu Sojabohnenquark geronnen, abgetropft und gepresst wird. Tofu, bei uns besonders unter den Vegetariern geschätzt, erfreut sich in der vietnamesischen Küche einer sehr vielseitigen Verwendung. Dort wird Tofu nicht nur in der gepressten, festeren Variante, sondern auch in weicherer Konsistenz gegessen. Festerer Tofu wird meist alleine oder in Wok Gerichten angebraten und mit Fischsauce zum Würzen verzehrt. Weicherer Tofu wird in Vietnam oft mit einer feinen Sauce aus Ingwer und Zucker als leckeres Dessert serviert. Zu kaufen gibt es Vakuum verpackten, gepressten Tofu mittlerweile in jedem Supermarkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.