Kokosmilch – Die Basis vieler vietnamesischen Rezepten

Kokosmilch – Die Basis vieler vietnamesischen Rezepten
Bewerte den Beitrag

Aus der vietnamesischen Küche ist die Kokosmilch schon sehr lange nicht mehr wegzudenken. Sie wird dort hauptsächlich zum Kochen verwendet und bildet die Basis für die meisten Rezepte von Soßen, Suppen aber auch von Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichten.

Für die Herstellung der sehr gesunden Kokosmilch wird ihr Inneres zerkleinert, mit etwas Wasser vermengt und von Hand durch ein Tuch gedrückt. Bei diesem Pressvorgang entsteht eine dickflüssige Milch, die sehr reichhaltig an Nährstoffen ist. Auch in unseren Haushalten erfreut sich die Kokosmilch auf Grund von ihrem frischen, nussartigen Aroma immer größerer Beliebtheit. Mittlerweile ist beinahe in jedem Supermarkt qualitativ hochwertige Kokosmilch in Dosen erhältlich.

100 ml Kokosmilch haben etwa 180 Kalorien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.