Bambus – Mang

Bambus – Mang
Bewerte den Beitrag

Die jungen Bambussprösslinge des Bambusbaumes, auch „mang“ genannt, sind für ihre Zartheit und die hell-beige Farbe bekannt. Besonders durch ihren milden Geschmack und die knackige Frische sind sie allseits sehr begehrt und aus der vietnamesischen Küche kaum mehr wegzudenken.

Erhältlich sind sie bei uns mittlerweile in jedem Supermarkt in Gläsern oder Dosen als dünne Scheiben, Streifen oder mit ganzen Trieben und lassen sich auch gefroren optimal lagern. Verwendung kann diese Köstlichkeit durch ihren beinahe neutralen Geschmack in allen Gerichten finden. Vergleichbar sind die Bambussprossen mit unserem Spargel. Auch sie werden geerntet, sobald sich ihre Köpfe durch die Erde ans Licht schieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.